Vereinsring

Schon seit 1996 liegt eine Satzung des Vereinsrings Oberelbert vor.
Mitglieder im Vereinsring sind seit dieser Zeit:

  • die Freiwillige Feuerwehr
  • der Obst- und Gartenbauverein
  • die kath. Kirchengemeinde
  • der MGV Liederkranz 1893
  • die Möhnen
  • der Sportverein 1928 e.V.
  • die Ortsgemeinde

Mit Datum vom 23.02.2009 wurde der Vereinsring Oberelbert ins Vereinsregister eingetragen.

Ziele und Aufgaben:
Der Vereinsring hat die Aufgabe, das kulturelle Leben in der Gemeinde Oberelbert und die Tätigkeiten der ortsansässigen zu fördern und zu unterstützen.
Die Durchführung gemeinsamer kultureller Veranstaltungen wie z.B.: Konzerte - Kindertheater - Fastnachtsveranstaltungen
Insgesamt steht die Förderung von Aktivitäten zur Stärkung der Dorfgemeinschaft im Vordergrund.

Zugehörigkeit zu einem Spitzenverband:
Der Vereinsring Oberelbert ist Mitglied im Regionalverband Karnevalistischer Kooperationen (RKK), Rhein-Mosel-Lahn e.V.

Vorstand:
1. Vorsitzender: Josef Klaßmann
2. Vorsitzender: Karl Jung
Schriftführer: Erwin Tometschek
Kassierer: Sascha Müller